Ausflug

Sonntag, 4. September 2005

Dieses Jahr führte uns unser Ausflug nach Esslingen.


Bei strahlendem Sonnenschein starteten wir am Sonntag, 4. September, um 8.00 Uhr zu unserem Ausflug nach Esslingen.
Trotz Umleitungen auf der Fahrtstrecke hat die Anfahrt wunderbar geklappt und wir waren um 9.15 Uhr am Bahnhof in Esslingen.
Ein kurzer Spaziergang führte uns zum Marktplatz, wo auch schon unser Versorgungsteam, Brigitte und Herbert Fritsch, mit
frischen Brezeln und verschiedenen Getränken auf uns wartete.

Gestärkt marschierten wir danach hoch zur Burg. Von dort hatten wir eine herrliche Sicht auf die Stadt Esslingen.
Der schöne Park lud zum Verweilen ein und man konnte die Aussicht so richtig genießen. Leider mussten wir uns von diesem schönen Ort wieder lösen und uns über die Weinberge oder 300 Treppenstufen wieder nach unten in die Stadt begeben.

Nach einem sehr guten Mittagessen in der Brauereigaststätte éZum Schwanen' hatten wir bis zur Stadtführung noch etwas Zeit,
um im Stadtpark zu relaxen oder zu bummeln.

Die anschließende Stadtführung durch das historische Esslingen war sehr interessant und informativ.

Den Nachmittag ließen wir dann mit Kaffee und Kuchen oder einem leckeren Eisbecher ausklingen.
S-Bahn und U14 brachten uns wieder problemlos nach Neckargröningen, so dass gegen 19.00 Uhr dieser wunderschöne Ausflug zu Ende war.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Organisationsteam Waldemar Hägele und Robert Ziegler für diesen schönen Tag!





Zurück